Gemeindeblatt der Pfarre Pfarre St. OthmarSt. Othmar - Juli & August 2018

Pfarrer Richard Posch

Wie können wir Lasten loswerden?

Kürzlich habe ich mit einem befreundeten älteren Priester telefoniert, der mir erzählte ein Bekannter von ihm wäre in einer Gruppe, wo es das Motto gäbe: "Ein Messer kann nur durch ein Messer geschärft werden". Dabei ging es um die Frage, in welcher Weise man Sünden bekennt und Versöhnung erlangen kann. Ich suchte also im Internet und fand im Zusammenhang mit diesem Spruch eine biblisch orientierte Gruppe, die sich als überkonfessionell ansieht. Aus dem Jakobsbrief ist die Aussage bekannt: Bekennt einander eure Sünden (Jak 5, 16). In der katholischen Kirche wird die Beichte als Sakrament gesehen; sie war es zeitweise noch in der Lutherischen Kirche, wurde aber recht bald nicht mehr so betrachtet. Die jetzige Form der Beichte in der katholischen Kirche ist schon lange in einer gewissen Krise. Es gibt weiterhin gewisse Orte, die Menschen besuchen, um das, was für sie belastend ist (man kann an einen Vers des Psalms 32 denken: "Solang ich es verschwieg, waren meine Glieder matt, den ganzen Tag musste ich stöhnen"), beeindruckend ist die Menge von Menschen, die in Medjugorje beichten.

"Im Bekenntnis konkreter Sünden stirbt der alte Mensch unter Schmerzen einen schmachvollen Tod vor den Augen des Bruders. Weil diese Demütigung so schwer ist, meinen wir immer wieder, der Beichte vor dem Bruder ausweichen zu können. In dem tiefen geistlich-leiblichen Schmerz der Demütigung vor dem Bruder, erfahren wir das Kreuz Jesu als unsere Rettung und Seligkeit." (Dietrich Bonhoeffer, Gemeinsames Leben)

Pfarrer Richard Posch

Personalveränderungen
Valentine Chimerem Uwandu Uzoma beendet seine Zeit hier in St. Othmar. Er wird, nachdem er einige Wochen in seiner Heimatdiözese Orlu in Nigeria verbringen wird, wieder nach Heiligenkreuz kommen, um dort weiter zu studieren. Wir waren erfreut über seine vielen Talente und seine Spiritualität, die er einbringen konnte und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. Nach ihm kommt voraussichtlich ein Seminarist aus Kongo, der am 6. Oktober in Chur zum Diakon geweiht wird (er hat dort sein Theologiestudium abgeschlossen) und seine Diakonatszeit bei uns verbringen wird. Ich denke, dass auch er viel geben kann. Ich habe ihn kurz getroffen, und festgestellt, dass er aufgeweckt ist und ausgezeichnet deutsch spricht.

Mödlinger Orgelsommer
Zum 35. Mal erklingt die Walker- Orgel unter den Händen renommierter Organisten aus dem In- und Ausland. Der "35. Mödlinger Orgelsommer 2018" zeigt eine schöne Kombination aus Regionalität und Internationalität. Der Reinerlös wird für die Erhaltung der Orgeln in St. Othmar und der Spitalskirche verwendet. Termine hier...

Theater am Kirchenplatz
"JEDERMANN" - der Bühnenklassiker zum 10jährigen Jubiläum. Sterben des reichen Mannes. Das Sommertheater Mödling unter der Leitung von Andreas Berger auf dem geschichtsträchtigen Platz vor St. Othmar, dort wo vor 10 Jahren mit der Aufführung des Jedermanns die Erfolgsgeschichte im Rahmen des Mödlinger Kultursommers begann.
Zum Jubiläum wird der Bühnenklassiker wieder in Topbesetzung vor der wunderschönen, romantischen Kulisse der Othmarkirche gezeigt. Die werktreue, 90-minütige Inszenierung in opulenten Renaissancekostümen wird dem Publikum aber auch einige überraschende Neuerungen bieten. Die bewährten, verschwenkten Zuschauertribünen garantieren beste Sicht und hautnahes Theatererlebnis. (Ausweichquartier bei Regen Europahalle Mödling, Lerchengasse 18)

Messordnung im Sommer
In den Monaten Juli und August wird am Sonntag keine 07:30 Messe in der Spitalkirche gefeiert. Die Vorabendmesse bleibt um 18:30 in der Spitalkirche. Die Sonntagsmesse in St. Michael wird um 08:30 gefeiert.

Im Juli und August feiern wir zu folgenden Zeiten Gottesdienst:
Samstag 08:00 Spitalkirche (nur bei bestellten Seelenmessen)
Samstag 18:30 Spitalkirche
Sonntag 08:30 St. Michael
Sonntag 10:00 St. Othmar
Sonntag 18:30 St. Othmar
Montag bis Freitag 08:00 Spitalkirche (Donnerstag Wort-Gottes-Feier)
Donnerstag 18:30 Spitalkirche

 

Kalender

Gottesdienste...
Sa 7. Juli19:30Premiere Sommertheater: "Jedermann" das Spiel vom Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal, Vorstellungen Do, Fr, Sa bis 5.8.Kirchenplatz
So 8. Juli Othmaropferganze Pfarre
So 15. Juli   
So 22. Juli Christophorussammlungganze Pfarre
19:30KonzertKarner
So 29. Juli10:00Feldmesse im Museumspark aus Anlass des Weinfestes, um 10:00 ist deshalb keine Messe in St. OthmarMuseumspark
So 5. Aug   
Do 9. Aug20:001. Orgelsommerkonzert Hannes Marek (Werke von Sigfrid Karg Elert und Franz Lachner )St. Othmar
So 12. Aug Othmaropferganze Pfarre
Mi 15. Aug07:30Hl. MesseSpitalkirche
08:30Hl. Messe und KräutersegnungSt. Michael
10:00Hl. MesseSt. Othmar
18:30Hl. MesseSt. Othmar
So 19. Aug   
Do 23. Aug20:002. Orgelsommerkonzert Robert Kovacs Wien (Werke von Mendelssohn, Schmidt und Liszt)St. Othmar
Fr 24. Aug Bilderausstellung der Lebenshilfewerkstätte MödlingKarner
So 26. Aug Caritassammlungganze Pfarre
  Ende Gottesdienst Sommerordnung 
Do 6. Sept20:003. Orgelsommerkonzert Wiener Instrumentalsolisten (Werke von Bach bis Sulzer) St. Othmar

Alte Gemeindeblätter und vergangene Termine finden sie im Archiv...

Pfarre Mödling-St. Othmar, Pfarrgasse 18, 2340 Mödling
Telefon: 02236/22380, Fax 02236/490104, EMail: pfarrkanzlei@othmar.at
Bankverbindung: Unicredit Konto AT16 1200 0006 3000 1402

aktualisiert am 02-Jul-2018
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at