Eine Welt Gruppe

Pfarre St. Othmar / St. Michael

Gebet für Eine Welt

Das "Gebet für Eine Welt" findet jeweils am 1. Mittwoch im März, Juni, September und Dezember im Rahmen des Gemeinsamen Gebetes um 19:30 in St. Michael statt. Die Sammlung erfolgt danach am 3. Wochenende des jeweiligen Monats.

Wir leben gemeinsam auf einer Erde, einer Welt, in der alle Menschen ihre Heimat haben. Wir möchten dieses Miteinander, diese "Eine Welt" bewusst leben.

"Wir sind Eine Welt"

Die Quatembertage bilden im Kirchenjahr gleichsam den Einstieg in die vier Jahreszeiten. Ihre Grundanliegen sind Beten, Fasten und Teilen.
Wir wollen heute fasten, indem wir ein Stück unserer Zeit hergeben - es Gott schenken, indem wir miteinander beten und singen und so unser Herz und unseren Blick weit machen für die, die auf unser Teilen warten.



Unsere aktuellen Projekte

PAKISTAN - Diözese Hyderabad

Im September 2016 besuchte uns Bischof Samson Shukardin, OFM [Bericht...]. Er erzählte von der dramatischen Situation der Christen in Pakistan. Bei dem Projekt SCP (Scholarships für Children in Pakistan) werden begabte Kinder der christlichen Minderheit unterstützt, damit sie eine Chance haben mit einer guten Berufsausbildung der Armutsspirale zu entfliehen.

Gegründet von Dr. Gerhard und Helga Schröckenfuchs (Maria Enzersdorf) unterstützt von Friedrich Posch († Vater unseres Pfarrers Posch). Dieses Projekt unterstützen wir gemeinsam mit der KMB.

Bischofsmesse mit Exzellenz Samson Shukardin, OFM
Bischof Shukardin bei seiner Predigt, simultan übersetzt von Pfarrer Posch

PERU - hohe Anden

Der Orden "Diener der dritten Welt" betreibt in den hohen Anden 2 Kinderheime, 2 Schulen, ein Tagesheim für Straßenkinder und Ausbildungsstätten für 5 Berufe, die in der Gegend gefragt sind. Der österreichische Pater Alois Höllwerth ist vor Ort unser Ansprechpartner.

TANZANIA - Diözese Tanga

Radio Huruma gibt den Menschen Hoffnung. Der Radiosender leistet einen wertvollen Beitrag zur Verkündigung und Ausbreitung der christlichen Botschaft. Für eine größere Reichweite braucht Radio Huruma einen Sendemast und einen Übertragungswagen. Richard Kimbwi ist unser direkter Ansprechpartner.

Bericht Generator...

Bericht Auto...

Bericht Mischpult...

Bericht: Andrea Coulon
Foto: Władisław Wichrowski


aktualisiert am 08-Jun-2017
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at