Aktuelles - Jungschar

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

2018
Müllsammelaktion der Jungschar und der Ministranten:
Am Freitag, 21. September 2018 trafen sich 26 Kinder und Jugendliche  der Jungschar und der Ministranten bei St. Othmar, um gemeinsam Müll zu  sammeln. Der Wald oberhalb von St. Othmar bis zum schwarzen Turm wurde  bei dieser Aktion von in Summe 10 Säcken achtlos weggeworfenen Glasflaschen, Dosen, Plastikverpackungen und Ähnlichem befreit - eine  tolle Leistung der gesamten Truppe!
Abschlussfeier:
In der letzten Stunde vor dem Sommer feiern wir eine Andacht in der Wochentagskapelle und danach spielt Priester Valentine mit den Kindern im Pfarrgarten Fußball und "Wassermann", während der Herr Pfarrer die Gruppenleiter beim Grillen unterstützt. Dass es immer wieder regnet, macht uns nichts aus - wir lassen das Jungscharjahr bei Würsteln, Folienkartoffeln und gegrilltem Mais unter der Markise auf der Terrasse ausklingen und freuen uns auf die Sommerferien.
Juni:
Es wird sommerlich und wir verbringen viel Zeit draußen: wir machen Spiele am Kirchenplatz, der Hof im Pfarrheim eignet sich gut für das "Becherspiel", bei dem man sich gut erfrischen kann und bei besonders großer Hitze haben wir viel Spaß beim und im Bach.
Mai:
Es gibt wieder eine unserer Spiel-Stunden, bei der die Kinder ihre Lieblingsspiele mitbringen und mit den anderen Jungschar-Kindern spielen können. Das macht großen Spaß!
Ein anderes Mal basteln die Kinder Insektenhotels. Dabei werden leere Konservendosen mit Ästen, Planzenstängeln, Heu, Bockerln und Ähnlichem befüllt, die die Kinder dann auf ihrem Balkon oder ihrer Terasse aufhängen. Vielleicht nisten nach einiger Zeit Wildbienen, Hummeln oder andere Insekten...
In der Gruppenstunde vor Fonleichnam besucht uns der junge nigerianische Priester Valentine, der mit uns den Kinderaltar für das Fronleichnamsfest vorbereitet und mit uns singt und spielt.
April:
Wir gehen Eis essen, bemalen unsere eigenen Jungschar-T-Shirts und sammeln Äste, Blätter und Blüten im Wald und legen sie zu einem schönen Bild auf.
März:
Wir bereiten uns auf Ostern vor: Wir bemalen Ostereier, gehen gemeinsam mit einigen Eltern und Großeltern und unserem Herrn Pfarrer den Kreuzweg am Wildgansweg und in der Gruppenstunde vor dem Palmsonntag binden wir Palmbuschen.
Februar:
Im Schnee: Lange hat es dieses Jahr gedauert bis der Winter gekommen ist. Und als er endlich da war, haben wir das gleich genutzt und zwei Gruppenstunden im Schnee verbracht. Bis es dunkel war haben die Kinder im Schnee gespielt, sind mit Schlitten und Bobs den Hang hinunter gesaust und haben tolle Bauwerke wie eine Burg oder eine Schneerutsche geschaffen.
Eine Woche später, bei tiefen Minustemperaturen, war der Schnee ideal zum Rodeln. Ob alleine auf dem Schlitten, zu zweit oder in einem langen Schlittenzug - die Kinder haben riesigen Spaß. Und durch die Bewegung und die Stärkung mit warmem Tee oder Apfelpunsch haben uns die -10 Grad gar nichts ausgemacht.
Aschermittwoch: Kinderaschenkreuz
Am Aschermittwoch trafen sich Lilly vom KiWoGo und die Jungschargruppe mit anderen Kindern in St. Othmar, um das Aschenkreuz zu empfangen. Davor machten wir uns gemeinsam Gedanken, was das bedeutet:
Der Fasching geht zu Ende - hierfür stand die Asche aus übriggebliebenen Faschingsschlangen, die wir gemeinsam verbrannten - und die Fastenzeit beginnt. Wir bereiten uns jetzt auf Ostern vor und überlegen, was wir besser machen, wie wir neu beginnen können.
„Kehrt um!“ hörten wir in der Lesung und „Kehr um!“ stand auch auf kleinen Kärtchen, die die Kinder ausgeteilt bekamen. Auf diesen Kärtchen waren Bilder von Menschen zu sehen, die Gutes tun.

In der Faschingszeit machen wir lustige Spiele und haben viel Spaß bei unserer Faschingsfeier.
      
Mit den Story Cubes lassen wir uns lustige Geschichten einfallen und es ist auch einmal Zeit für Ausmalbilder.
In der ersten Gruppenstunde im Jänner machen wir uns Gedanken über die Freundschaft.

Wann Freunde wichtig sind
Freunde sind wichtig
zum Sandburgen-Bauen,
Freunde sind wichtig,
wenn andere dich hauen.
Freunde sind wichtig
zum Schneckenhaus-Suchen,
Freunde sind wichtig
zum Essen von Kuchen.
Vormittags, abends,
im Freien, im Zimmer...
Wann Freunde wichtig sind?
Eigentlich immer!

Georg Bydlinski

Advent 2017
Beim gemeinsamen Kekse backen haben wir viel Spaß.
    
Bald kommt die Adventzeit... Wir basteln Weihnachtsschmuck und ziehen Kerzen aus Bienenwachs.
Unsere Aktivitäten im Herbst 2017
Jungscharaufnahme am Christkönigssonntag.
Vorbereitungen für das Geschenk zum 25. Priesterjubiläum unseres Herrn Pfarrers, das wir ihm bei einer Einladung zu Kuchen und Saft überreichen.
Wir basteln bunte Windlichter für die dunklen Abende und reden über Allerheiligen und Halloween...
    
An einem schönen Oktobernachmittag sammeln wir im Wald Blätter, Äste, Bockerl und andere schöne Dinge aus der Natur, die wir später zum Basteln verwenden wollen. Am Ende kommen wir am Spielplatz am Kobenzl vorbei wo die Kinder noch großen Spaß haben.
Vorbereitungen für die Kindermesse mit Jungschar Start am 15.10. Die Kinder gestalten Einladungen für das „Fest mit Jesus“, die sie dann in der Kirche und in der Schule verteilen.

Nach der Messe lädt die Jungschar alle Kinder zu Brot und Saft und danach zum Spielen ein.

Jungschar-Pfarrcafe am 1. Oktober 2017:
Unter tatkräftiger Mitwirkung unserer Jungschar-Kinder und mit der dankenswerten Unterstützung der Eltern haben wir das herbstlich gestaltete Jungschar-Pfarrcafe nach der Sonntagsmesse betreut.
Die Jungscharstunde Ende September haben wir für eine Kirchenführung genutzt. Unser Herr Pfarrer hat uns die Kirche St. Othmar gezeigt und uns interessante Einblicke in die Geschichte der Kirche gewährt.
Am Ende hat uns wieder der "Jungscharhund" besucht ;-).
Mitte September:
Am Kirchenplatz sammeln wir Kastanien...
...und spielen damit „3 gewinnt...
...und basteln Tiere und was uns sonst noch so einfällt.
Anfang September:
Es geht wieder los!
Am Anfang jeder Gruppenstunde zünden wir unsere Kerze an, singen das Jungscharlied und beten unser Gebet.
Die Kinder haben viel Spaß mit Spielen wie „Da lachst du dich kaputt“ und „Twister“...
Zurück zum Seiteninhalt