Kindermesse am 28.01.2018

"Wer ist Jesus?" - so hieß die Frage, die wir uns heute stellten. Wir versuchten Jesus anhand eines Steckbriefes kennen zu lernen, allerdings ergab diese Suche nur Daten. Um Jesus wirklich kennen zu lernen haben wir dann "Menschen befragt, die ihm begegnet sind" und erfuhren, wie Jesus mit ihnen umgegangen ist:

Er liebt. Er heilt. Er befreit.

Auch heute ist es wichtig und auch möglich, so wie Jesus zu handeln, seinen Geist wirken zu lassen, indem wir
    → gut zueinander sind
    → die Starken den Schwachen helfen
    → Frieden stiften statt Krieg führen
    → gemeinsam Messe feiern

Wenn in wenigen Wochen die Fastenzeit beginnt, wollen wir (mit den Kindern) ganz konkret überlegen wo wir umkehren können um Jesu Geist wirken zu lassen:

Christus hat keine Hände,
nur unsere Hände, um seine Arbeit heute zu tun.
Er hat keine Füße,
nur unsere Füße, um Menschen auf seinen Weg zu führen.
Christus hat keine Lippen,
nur unsere Lippen, um Menschen von ihm zu erzählen.
Er hat keine Hilfe,
nur unsere Hilfe, um Menschen an seine Seite zu bringen.
Gebet aus dem 14. Jh

Text und Fotos: Susi und Roland Dihanich


Kindermesse


Kindermesse
Einzug

Kindermesse
Zwei Erstkommuniongruppen stellen sich der Pfarrgemeinde vor:
die Kinder beschreiben einander unter Benennung ihrer Qualitäten

Kindermesse
Kyrie

Kindermesse
Evangelium

Kindermesse
Predigt - Jesu Weggefährten werden nach ihm befragt und beschreiben ihn

Kindermesse
Fürbitten

Kindermesse
Gabenprozession

Kindermesse
Vater Unser

Kindermesse
Kindersegen

Kindermesse
Das Kinder- und Firmlingsmessen-Musikteam agiert derzeit in ständig wachsender Besetzung

Zur Kinderseite...


aktualisiert am 31-Jan-2017
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at